Lourdesgrotte
Die Lourdes-Grotte auf dem Schloßberg von Felsen umgeben wurde im Jahre 1888 geschaffen und jetzt 2001 renoviert. Wieviele Leidgeprüfte Menschen mögen seit über 100 Jahren hierher gekommen sein, um Trost zu suchen und Hilfe zu erbitten.
Im Monat Mai begibt sich schon in den frühen Morgenstunden eine Schar Gläubiger zur Grotte, um in Gottes freier Natur eine Maiandacht abzuhalten. Dieser schöne Brauch ist bereits zur Tradition geworden. Die Lourdesgrotte ist auch das Ziel für Prozessionen, so für die Erstkommunionkinder, die sich mit ihren Eltern und Verwandten daran beteiligen.
Bei feierlichen Anlässen fanden an diesem Ort auch eindrucksvolle Feldgottesdienste statt.
zurück
Hauptseite